Skip to main content

Absturzsicherung

Beratung, Prüfung, Verkauf, Unterweisung

Absturzsicherung, 3B-3D Höhenkompetenz
Absturzsicherung, 3B-3D Höhenkompetenz

Absturzsicherung

Beratung, Prüfung, Verkauf & Unterweisung: Kompetenz und Erfahrung aus einer Hand

Absturzsicherung betrifft viele Bereiche. Ob Auffanggurt, Sekuranten, Rettungsgeräte – den Überblick zu bekommen ist schwer. Profitieren Sie von unserer Kompetenz und langjährigen Erfahrung.

Wir laden Sie herzlich ein, sich von uns beraten zu lassen. Rufen Sie uns an!

Beratung

Um das Absturzsicherungskonzept auf Sie zu zuschneiden beraten wir Sie gern vor Ort. Kontaktieren Sie uns dazu gern.

Prüfung

Die jährliche Prüfung nach DGUV-R-312-906 der PSAgA oder Absturzsicherungen übernehmen wir ebenso. Digitale Dokumente, unkompliziert, jederzeit verfügbar.

Verkauf

Ein Ansprechpartner von Anfang bis Ende. Wir kümmern uns selbstverständlich auch um die Beschaffung Ihrer Ausrüstung.

Unterweisung

Der Umgang mit PSAgA muss geübt sein. Vereinbaren Sie jetzt einen Schulungstermin mit uns für spannende Unterweisungen und aufregende Rettungsübungen.

Absturzsicherungs­einrichtungen

In Ihrem Betrieb gibt es Absturzgefährdete Bereiche? Wir helfen gern, bei der richtigen Wahl Ihres individuellen Absturzsicherungssystems.
Von einem Geländer, bis zu aufwändigen Stahlseilkonstruktionen,
wir finden gemeinsam mit Ihnen die perfekte Absturzsicherung.

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz

Neben einem hohen Sicherheitsstandard erfordert PSAgA auf ein hohes Maß an Bequemlichkeit und Komfort. Bei zahlreichen Modellen von Auffanggurten, Höhensicherungsgeräten, Krabinern und Bandschlingen ist es schwer sich zurecht zu finden. Sprechen Sie uns an und nutzen Sie unsere fachliche Expertise um Ihre richtig Ausrüstung zu finden.

Steigleiter

Wir übernehmen gern die Planung, Montage und Prüfung Ihrer Steigleitersysteme. Auch die Prüfung der Läufer kann über uns erfolgen.

Sekuranten

Gerade Sekuranten auf Dächern sind Wind und Wetter ausgesetzt. Umso wichtiger ist eine professionelle, fachgerechte und ordnungsgemäß dokumentierte Montage. Nutzen Sie unser fundiertes und die langjährige Erfahrung. Vereinbaren Sie gleich einen Besichtigungstermin!

Rettungskonzept

Dort wo Mensch in eine Absturzsicherungseinrichtung hineinfallen kann, müssen wir einen Plan haben, Personen schnell und unkompliziert zu retten. Das Rettungskonzept muss vor Arbeitsbeginn stehen und auch das Rettungsgerät muss vorhanden sein und immer mit geführt werden.
Sprechen Sie uns an um Ihnen bei der Planung der Rettungskonzepts zur Seite zu stehen und auch das passende Rettungsgerät zu finden.

Rettungsgeräte

Ein unerlässliches Hilfsmittel um schnelle und effiziente Rettungen aus PSAgA zu gewährleisten. Gemeinsam mit unseren Profis finden wir für Sie das beste Rettungsgerät.

Sprechen Sie uns an.

Fragen und Antworten

PSA prüfen

Wer darf prüfen?

Die Prüfung der PSA gegen Absturz darf von Sachkundigen nach der DGUV 312-906 ausgeführt werden. Um Sachkunde zu bekommen, schreibt die DGUV 312-906 einen mehrtägigen Kurs mit Prüfung – auf ein oder mehrere Fachgebiete bezogen – vor. Zu diesen gehören die Erfahrungen in Zusammenhang mit PSAgA und das Training, die Kenntnis über staatliche Arbeitsschutzvorschriften, das DGUV Regelwerk und die allgemein anerkannten Regeln der Technik sowie DIN-EN-Normen.

Wann muss PSAgA geprüft werden?

Die Prüfung der PSA gegen Absturz muss mindestens ein Mal pro Jahr erfolgen. Bei einer erhöhten Benutzung oder Abnutzung ist ein kürzeres Zeitintervall zu wählen. Auch wenn die PSAgA länger als ein Jahr nicht benutzt wird muss sie vor der Wiederbenutzung geprüft werden.

Wo können Sie Ihre Ausrüstung prüfen lassen?

Wir prüfen Ihre Ausrüstung gern an unseren Standorten Leipzig oder Göttingen. Die PSAgA kann vorbeigebracht oder zugeschickt werden. Ab ca. 5 Ausrüstungen prüfen wir auch gerne vor Ort.

Was bedeutet DGUV?

DGUV steht für Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung und ist der Spitzenverband der Berufsgenossenschaften. Hören Sie gern auch in den Podcast „Höhenarbeiten leicht gemacht“ – Folge 1.

Absturzsicherung kaufen

Welches ist das beste Abseil-/Rettungsgerät?

Um eine verunfallte Person aus der Höhe oder auch aus der Tiefe zu retten, benötigt man ein Abseil- und Rettungsgerät. Doch welches ist das passende? Reicht ein einfaches, kostengünstiges Gerät wie das „Jac Rescue Kit“ von Petzl aus? Oder wird ein komplexeres Gerät wie das „Uni Drive“ von Mittelmann benötigt? Darauf kann man keine generelle Antwort geben. Die Wahl des richtigen Geräts hängt von verschiedenen Faktoren ab. Dazu gehören unter anderem Einsatzbereich, Tragedauer oder die Art der auszuführenden Arbeiten.

Bedeutet teurer auch immer besser?

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz ist aufwendig zu produzieren. Normen müssen eingehalten und Belastungstests durchgeführt werden. Denn die Ausrüstung soll Leben retten. Das hat seinen Preis. Doch auch nicht jeder benötigt das High-End-Produkt eines Herstellers. Gern analysieren wir gemeinsam mit Ihnen, welches System am besten zu Ihren Anforderungen passt. Dazu gehört es, die passende Ausrüstung für Ihr Tätigkeitsfeld auszuwählen: Tragen Sie den Auffanggurt einmal im Jahr oder einmal in der Woche? Welche Arbeiten sollen ausgeführt werden? Welches Verbindungsmittel ist effektiv? Bandfalldämpfer oder Höhensicherungsgerät? Eine gut ausgewählte Ausrüstung wird gern getragen und produktives Arbeiten ist möglich – so spart man sicher und langfristig!

Möchten Sie PSA zur Absturzsicherung kaufen, gilt immer: Nur die richtige Ausrüstung schützt und unterstützt auch im richtigen Moment.

Nach dem Kauf: Welche Folgekosten kommen?

In erster Linie sind hier Kosten für die jährliche Prüfung zu beachten. Auch Abseil- und Rettungsgeräte müssen nach DGUV Regel 112-198 jährlich geprüft werden. Weiterhin sollten bei neuer PSAgA Kosten für das Training mit der Ausrüstung einkalkuliert werden. Nicht zuletzt muss man beachten, dass die Schutzausrüstung nach einer gewissen Zeit aufbereitet bzw. komplett ersetzt werden muss.
Entscheiden Sie sich, PSAgA bei uns zu kaufen, bieten wir das Training für Ihre Schutzausrüstung ebenfalls an. Auch die Prüfung und Wartung kann durch unsere Spezialisten übernommen werden. Sie haben Ihre PSA bei einem anderen Händler erworben? Kein Problem: Als Sachkundige prüfen wir Ihre Geräte bei uns im Hause oder bei Ihnen vor Ort.
In jedem Fall bieten wir unsere Services zu einem fairen Preis an. Melden Sie sich gern bei uns!

Kann ich die PSAgA vor dem Kauf probieren?

PSAgA online kaufen kann jeder. Wir bieten Ihnen an, die Ausrüstung vor Ort auszuprobieren und passen diese gern an Sie oder Ihre Mitarbeiter an. Sie hätten gern einen Spezialisten im Haus? Kontaktieren Sie uns!